Taufe

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten oder selbst getauft werden wollen, vereinbaren Sie als erstes einen Termin für ein Taufgespräch. Im Taufgespräch besprechen wir alle Fragen zur Vorbereitung der Taufe.

Einen Termin können Sie entweder über das Gemeindebüro oder direkt mit den Pfarrer*innen vereinbaren.

Alternativ können Sie unser Kontaktformular benutzen.

In der Regel benötigen die Paten eine Patenbescheinigung des Pfarramts an ihrem Wohnort über die Berechtigung zum Patenamt. Wenn Sie als Eltern ein Familienstammbuch haben, bringen Sie es bitte zum Taufgespräch mit. Auf jeden Fall bringen Sie bitte die Geburtsurkunde des Kindes und Ihre Personalausweise mit.

Wenn Sie oder Ihr Kind in einer evangelischen Kirche getauft werden, können Sie sich nur einen Vers aus der Bibel aussuchen. Gedichte, Segensworte oder Sinnsprüche reichen nicht aus. Die evangelische Kirche versteht die Bibel als die Grundlage des christlichen Glaubens. Darum soll ein Vers aus ihr zur Grundlage für den Täufling werden. Er soll der persönliche Bibelvers für ein ganzes Leben sein.

Grundsätzlich ist die Taufe für die Kinder von Kirchenmitgliedern kostenlos. Nur wenn Sie besonderen Blumenschmuck oder ausgefallene musikalische Einlagen wünschen, können Ihnen Kosten entstehen.

Alle getauften Christinnen und Christen, deren Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehören. In einigen Landeskirchen muss ein Pate evangelisch sein. Evangelische Christen müssen konfirmiert oder mindestens vierzehn Jahre alt sein. Wer allerdings aus der Kirche ausgetreten ist, hat damit das Recht aufgegeben, Taufpate sein zu können.

Kontakt für den Termin zum Taufgespräch

Gemeindebüro

Kreyenfeldstraße 32
44894 Bochum
0234/ 264727

bo-kg-wernedontospamme@gowaway.ekvw.de

Pfarrerin Gisela Estel

Kreyenfeldstraße 30
44894 Bochum
0234/ 261503

gisela.esteldontospamme@gowaway.ekvw.de

Pfarrerin Caroline Peter

Kreyenfeldstraße 32
44894 Bochum
0234/ 9350413

caroline.peterdontospamme@gowaway.ekvw.de